Partner

CHECK24 - Partnerprogramm

SolarWorld AG



SolarWorld AG

Die SolarWorld AG wurde 1988 als ein Ingenieurbüro gegründet, das sich bis 1998 auf Projekte der regenerativen Energiegewinnung spezialisierte. Im selben Jahr wurde aus der Firma die SolarWorld AG. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Bonn, Nordrhein-Westfalen. Weitere internationale Standorte befinden sich in Spanien, Frankreich, Südafrika, Asien und den USA. Die Produktionsstandorte liegen in Deutschland, Südkorea und den USA. Zu der Produktpalette gehören Solarmodule, Bausätze und Gestellsysteme. Das Photon-Prüflabor vergab an die Module von SolarWorld in Langzeittests in 2008 und 2009 den ersten Platz. Von ÖKO-TEST wurden die Produkte von SolarWorld mit sehr gut bewertet. Das Unternehmen legt besonderen Wert auf nachhaltiges Management.


Nachhaltiges Management ist dem Unternehmen wichtig

Nachhaltiges Management ist die grundlegende Sichtweise für die Unternehmenssteuerung bei SolarWorld. Dabei geht es darum, wirtschaftliche, ökologische und soziale Aspekte in allen Bereichen gleichermaßen zu berücksichtigen. Im Jahre 2009 unterzeichnete SolarWorld als erstes ausschließlich auf Solaranlagen ausgerichtetes Unternehmen die zehn Prinzipien des Global Compact, aufgestellt von den Vereinten Nationen. Das Unternehmen erhofft sich durch nachhaltiges Wirtschaften Innovations- und Wettbewerbsvorteile besonders in Schwellen- und Entwicklungsländern. Zu den Projekten des Unternehmens gehören die Zusammenarbeit mit Hochschulen und Verbänden zur Entwicklung innovativer Solartechnik. Darüber hinaus fördert SolarWorld mit seinem Projekt Solar2World den Einsatz von Solarstrom in Entwicklungs- und Schwellenländern, insbesondere in Afrika. Um mehr Bewusstsein für den Klimaschutz zu schaffen, stattete das Unternehmen unter anderem 2008 die päpstliche Audienzhalle Aula Paolo VI. im Vatikan mit etwa 2.000 Solarmodulen aus. Durch den Solarstrom, der dort erzeugt wird, werden jährlich etwa 315 Tonnen CO2-Ausstoß vermieden.


www.solarworld.de