Partner

CHECK24 - Partnerprogramm

SHARP Solar



SHARP Solar

Das Unternehmen ist schon seit 1959 daran interessiert, Technologien zu entwickeln, um mittels Photovoltaik Strom zu erzeugen. Diese Forschung betrieb Sharp zunächst für die Raumfahrt. Schon 1976 umkreiste der erste Satellit mit Solarzellen von Sharp die Erde. Im Jahre 1980 führte das Unternehmen den Solartaschenrechner ein. Mittlerweile ist Sharp Solar einer der tonangebenden Hersteller von Solarzellen weltweit. Sharp Solar hat seinen Hauptsitz in Hamburg. Von dort aus versorgt das Unternehmen den europäischen Markt mit Photovoltaik Produkten. Die Produktionsstätten befinden sich in den USA, Großbritannien und Japan. Zu den Produkten von Sharp Solar gehören monokristalline und polykristalline Module, Dünnschicht Module sowie das Hamburger Dach. Das letztere ist ein Photovoltaik-Komplettsystem, das zwei Technologien bei Solarmodulen kombiniert, nämlich die technischen Möglichkeiten einer Aufdach-Anlage mit der Ästhetik einer Indach-Anlage. Das Hamburger Dach ist sowohl für Ein- als auch für Mehrfamilienhäuser geeignet und steht in drei Ausführungen zur Verfügung.


Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen ist dem Unternehmen wichtig

Der Schutz der Umwelt nimmt in der Unternehmensphilosophie einen hohen Stellenwert ein. Nicht nur mit seinen Produkten trägt Sharp zur Senkung des CO2-Ausstosses bei. Auch beim Bau seiner Fertigungsstätten achtet das Unternehmen darauf, dass dies im Einklang mit der Natur geschieht. Ziel ist es, eine zero global warming impact company zu werden. Dies bedeutet, dass das Unternehmen durch die Herstellung umweltverträglicher Produkte eben so viel CO2 einsparen will, wie es produziert. Zu den besonderen Projekten des Unternehmens zählt unter anderem der CIS Service Tower in Manchester. Der 122 Meter hohe Turm wurde an drei Seiten mit Sharp Solarmodulen ausgestattet.


www.sharp.de