Partner

CHECK24 - Partnerprogramm

Solarenergie Entwicklung




Der Markt für Solaranlagen boomt. Immer neue Techniken sollen die Nutzung von Sonnenlicht optimieren. Deshalb arbeitet man mit Hochdruck an der Forschung und Entwicklung von Solaranlagen und der Gewinnung von Solarenergie. Daran beteiligt sind sowohl private als auch öffentliche Forschungseinrichtungen. Zusätzlich unterhalten auch einige Hersteller von Solaranlagen eigene Entwicklungsabteilungen. Forschung und Entwicklung im Aufwind Eine Entwicklung kommt nur dann in Gang, wenn sie interessant und vor allem rentabel ist. Diese Voraussetzungen sind für die Gewinnung von Solarenergie gegeben. Im Vergleich zu anderen Ländern nimmt Deutschland bei der Anzahl der Photovoltaikanlagen eine führende Rolle ein. Auch immer mehr Kraftwerke nutzen das Sonnenlicht zur Energiegewinnung. Förderprogramme, Einspeisevergütungen und gesonderte Kreditkonditionen werden auch in Zukunft neue Nutzer anlocken. Solaranlagen sind umweltfreundlich, und der Umweltschutz ist ein globales Thema. Die Entwicklung und Nutzung von Solaranlagen ist zukunftsweisend. Die Entwicklung von Nachführsystemen Auf der ganzen Welt wird an der optimalen Nutzung des Sonnenlichtes gearbeitet. Ein Schwerpunkt ist der Bereich der ein- und zweiachsigen Nachführsysteme. Diese so genannten Azimutal-Nachführsysteme sollen die Gewinnung und den Effizienzgrad deutlich erhöhen. Gegenüber einem ortsfesten System sind hier sogar Gewinne von 30% möglich. Aber auch die festen Systeme bringen Gewinn und haben viele Vorteile. Sie sind sehr robust und dadurch auch langlebig. Die Höhenanpassung ist optimal. Selbst bei Höhenunterschieden von mehr als 5% lassen sich die Höhenbedingungen optimal an den Standort anpassen. Obwohl diese Entwicklungen schon als ausgezeichnet gelten, suchen gerade Hersteller weiter nach einem höheren Optimierungsgrad. Entwicklung im Bereich Photovoltaik Kaum ein anderer Bereich wird so enorm weiterentwickelt wie die Photovoltaik-Technik. Solarzellen aus Silicium sollen in der Wirkungsweise verbessert werden. Der beidseitige Kontakt und der Rückkontakt sollen kombiniert genutzt werden. Auch die Bifacialkonfiguration soll weiter getestet werden. Viele Forschungsanstalten arbeiten an Laserprozessen für Solarzellen aus Silicium. Die Chemie kommt hier immer häufiger zum Einsatz. Interessant ist beispielsweise die Charakterisierung von Siliciumstoffen, die zur Gewinnung von Solarenergie im Einsatz sind. Dadurch soll der Wirkungsgrad der Solarzellen deutlich verbessert werden. Auch an der Bauweise von Photovoltaik-Anlagen wird ständig gearbeitet. Ein Hauptaugenmerk liegt auf den Verbindungstechniken. Diese werden durch andere Lötverfahren ausgetauscht. Entwicklung im Bereich Solarthermie Auch im Bereich der Solarthermie wird fleißig geforscht und entwickelt. In Zukunft sollen Stagnationsschäden verhindert werden. Daher entwickelt man immer mehr Konzepte zur Vermeidung dieser Schäden und wertet Analysen über das Stagnationsverhalten aus. Die Sonnenkollektoren sollen innovativer werden. Hauptmerkmal hier sind Flachkollektoren mit Hocheffizienz. Zudem laufen Untersuchungen über die Einbeziehung von photovoltaik-thermischen Kollektoren zur Unterstützung der Wärmepumpen. Hier sollen zukünftig kosteneffizientere Wärmekonzepte entwickelt werden. Auch das Verhalten der Verglasungssysteme wird von Ingenieuren ständig beobachtet. Mithilfe von mikrostrukturierten Folien wird eine saisonale Verschattung integriert. Kosten und bessere Gewinnung im Vordergrund Bei allen Entwicklungen steht immer eine Frage obenan: Wie kann ich Sonnenenergie noch effizienter nutzen? Hierfür wurden bestimmte Solarkontrollverfahren speziell für solarthermische Anlagen entwickelt. Diese Daten dienen als gute Basis. Allerdings müssen die Auswertungen immer in Verbindung mit anderen Komponenten gesehen werden. Die Weiterentwicklung von Absorber- und Verlagsbeschichtungen ist unumgänglich. Auch Prüfverfahren und Bewertungssysteme müssen ständig aktualisiert werden. Nur mit genauen Werten und Messdaten ist eine optimale Entwicklung der Anlagen möglich. Mittlerweile werden auch Simulationsstudien durchgeführt. Diese sollen Komponenten der Solarenergie und Systeme weiter optimieren. Unterstützt werden diese Studien durch Vermessung und Analyse von Demonstrationsprojekten.

       

Erfahren Sie mehr über Solarenergie